Umstellung auf Frames

#1
So, nochmal an die Techniker unter Euch, die mit php, html und ähnlichen Schweinereien verheiratet sind. ;)

Ich habe beim Erstellen dieser HP schön brav jede einzelne Seite als HTML Seite angelegt. Was nun zwangsläufig dazu führt, daß ich bei Änderungen (wie zB heut der Umstellung der einen Seite von HTML auf PHP) die Verlinkung manuell auf ALLEN Seiten ändern "darf". Was nicht nur eine Sch*** Arbeit ist, sondern auch recht unübersichtlich! :(

(Ach, da gerade mal noch ne andere Frage... für die, die schon mal mit Dreamweaver gearbeitet haben... es reicht nicht, im Code einen Link manuell zu ändern (zB [...]caches.html auf [...]caches_engl.html), denn obwohl dann der richtige Link drinsteht, wird er nicht dargestellt! Ich muß zwangsläufig unten auf den "Browse" Ordner klicken, den Link raussuchen und anklicken - DANN wird er übernommen. Woran kann denn das liegen?? Und "refresh" bzw speichern hilft auch nicht!)

Aber zurück zur eigentlichen Frage: Ich würde gerne auf Frames umstellen. Als ich anfing, hab ich davon leider noch nie was gehört - man erinnere sich, daß ich mir die Seite quasi komplett ergoogelt habe... ;)

Ich bräuchte drei Frames - oben, links die Navigation und in der Mitte die einzelnen Seiten.

Kann mir da jemand helfen? :)
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#2
Hmhmm.. also Frames sind eigentlich überholt, nicht mehr so das Mittel der Wahl, das wäre imho ein Rückschritt.
Ich überleg grad, ob das auch mit CSS geht mit dem Link... hatt ich glaube noch nicht den Fall...

Allgemein würd ich übrigens Selfhtml empfehlen, das is besser als ergoogeln. Und wegen der Links muss ich mal gucken... vielleicht weiß es ja jemand anders spontan..

Re: Umstellung auf Frames

#3
NEIN!!
Tu das nicht! :o
Sorry es so drastisch sagen zu müssen, aber die Arbeit mit Frames ist heutzutage sowas von überholt, dass man sie nur in äußersten Notfällen benutzen sollte. Und um die Nutzung von ganzen Framesets zu rechtfertigen gibt es eigentlich überhaupt keinen annehmbaren Grund mehr!
Momentan ist die Website ja mit Tabellen aufgebaut - das ist eigentlich auch semantisch mehr als inkorrekt! Tabellen sind dazu da, um Daten tabellarisch darzustellen, und nicht um sie für das Layout von Webseiten zu benutzen.
Die "heutige" Technik zum Designen von Webseiten besteht aus Div-Containern. Diese sparen, gegenüber diesen riesigen verschachtelten Tabellen, enorm an Quelltext, sind ungleich vielseitiger einsetzbar als Tabellen und können, hat man es erst einmal raus, mit CSS viel einfacher positioniert und seinen Wünschen angepasst werden.
Jede HTML-Seite extra zusammen zu basteln ist, wie du auch schon gesagt hast, sehr umständlich. Um dem zu entgehen wird hierbei der php-Befehl "include" verwendet. So bleibt das "Grundgerüst" der Seite bestehen, nur der Inhalt wird entsprechend der Unterseite eingefügt.
Das ganze läuft dann einfach so, dass du eine GET-Variable ausliest, und dann die entsprechende Unterseite anzeigen lässt - das ist jetzt schwierig in wenigen Worten zu erklären... :?
Kurz: Die GET-Variablen werden einfach an dir URL angehängt. So hast du z.B. deine Datei "index.php", in der das Design der Seite usw. festgelegt ist. Dort, wo normalerweise der Inhalt steht, schreibst du dann (im einfachsten Fall) einfach:

Code: Select all

<?php
include ($_GET["seite"]);
?>
Wenn du jetzt einen Link zu der Seite "index.php?seite=galerie.html" setzt, dann fügt er an die Stelle, wo dieser Include-Befehl steht, den Inhalt der Datei "galerie.html" ein. Die Dateien, die dort eingefügt werden, müssen also auch keine Kompletten HTML-Dateien mit <html> und <head> und <body> etc. sein, sondern wirklich nur der Inhalt, der an der entsprechenden Stelle eingefügt werden soll.
Diesen Include-Befehl kann man dann natürlich auch beliebig erweitern und vereinfachen. Bei meiner GeoFüchse-Website sieht er z.B. mittlerweile so aus:

Code: Select all

					<?php 
						$seite = $_GET["p"];
						if (!isset($seite))
						{
							include ("main.php");
						}
						else if (isset($seite))
						{
							if (file_exists($seite.".html"))
							{
								include ($seite.".html");
							}
							else
							if (file_exists($seite.".php"))
							{
								include ($seite.".php");
							}
							else
							{
								include ("404.html");
							}
						}
					?>
Ich hoffe, ich konnte dir einigermaßen weiterhelfen, und es ist nicht allzu unverständlich geworden - wenn doch, dann schiebe ich es einfach mal auf die Uhrzeit und gerade vergangenen Abend mit Freunden und Bier :D

Kannst mich auch gerne mal in ICQ (362409391) anschreiben, ich helfe dir gerne, die Website auf den aktuellen Internet-Standard-Stand zu bringen ;)

Viele liebe Grüße und eine gute Nacht,
Tobi

EDIT:
Die Forum-Uhr geht übrigens falsch, es war schon 00:57 Uhr ;)
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#4
:shock:
Ja freßt mich nur auf! :D :D :D

@ Tobi: vielen Dank für das Hilfsangebot - ich drohe jetzt schon damit, daß ich das gnadenlos annehmen werde! ;) (Frag mal den armen Torsten, der kann da ein Lied von singen! :D)

Die Idee klingt gut!

Das Design kann ich dabei beibehalten?
Und ich bräuchte ja quasi zwei get Seiten - eine deutsche und eine englische...?

Liebe Grüße
Die Lady
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#8
Oisín wrote:
Lady Allista wrote:Und ich hätt gern so nen schicken Facebook Like Button! :D
Bitte bloß nicht :evil:! Ich bin bekennender Facebook-Hasser und somit hast Du von mir eine Stimme gegen diesen Button ;)
*hier meld*! Noch eine Stimme ganz dolle dagegen! Bittebittebitte um Himmels Willen kein Facebook!
GeoFüchse wrote:Jede HTML-Seite extra zusammen zu basteln ist, wie du auch schon gesagt hast, sehr umständlich. Um dem zu entgehen wird hierbei der php-Befehl "include" verwendet. So bleibt das "Grundgerüst" der Seite bestehen, nur der Inhalt wird entsprechend der Unterseite eingefügt.
Das ganze läuft dann einfach so, dass du eine GET-Variable ausliest, und dann die entsprechende Unterseite anzeigen lässt ...
Aaaah, danke auch von mir! :D
Hab gestern noch hin und her überlegt. Hab zwar meine ganze Seite schön mit CSS-Layout, aber vor dem Problem etwas auf mehreren Seiten verwenden zu wollen stand ich bisher nicht, PHP also, prima, da hatt ich bisher noch keinen Bedarf. Hab ich auch noch was gelernt. :D

Re: Umstellung auf Frames

#9
Aaaalso:
Ich mach dir das einfach mal - ich bau dir die Seite so um, dass sie den aktuellen Internet-Standards entspricht. Dh die ganzen Tabellen weg und alles mit div-Containern positionieren. Die Seite wird genau gleich aussehen wie vorher - nur eben "hintenrum", also der Quelltext, komplett anders. Ich versuche alles schön zu kommentieren, sodass man auch mitverfolgen kann was ich wo gemacht hab. ;) .. Das hat dann auch suchmaschinentechnische Vorteile, da riesige Tabellenlayouts von denen auch nicht gerne gesehen werden.
Und das mit dem php-Include mach ich natürlich auch, ist kein großes Ding.
Wirst in 1-3 Tagen mit der fertigen Version rechnen können. (Der Server auf dem meine Website läuft ist leider momentan down, deshalb kann ich das was ich da in php schreibe gerade nicht testen kann. Und Irgend ein ";" o.ä. vergisst man immer...)
Wie schon an anderer Stelle gesagt: Schüler in den Sommerferien => Nichts zu tun...

Viele liebe Grüße,
Tobi
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#11
Tobi, meiner dann in dem Fall auch :mrgreen:
Lady, es ist einfach so, du hast eine irre Leistung erbracht mit der Seite, wenn du vorher noch nie was damit gemacht hast. Aber die Sache mit den div-Containern ist wirklich wesentlich eleganter, und wenn du darauf umstellst, wirst du auch einige Sachen machen können, die dir vorher gar nicht so aufgefallen sind... und so richtig schwer ist es nicht (ich empfinde php als schwer, html und css dagegen als logisch), nur erstmal anders.

Für eine verregnete Stunde ohne neue Cacheideen empfehle ich einfach mal, zu stöbern, was mit html/css so alles möglich ist: der css Zen Garden zeigt einem, was man mit einem veränderten css aus einer einzigen html-Seite machen kann.
Das muß man nicht lernen, aber das Durchblättern empfinde ich immer wieder als Bereicherung.
http://www.csszengarden.com/
Ich hätte da eine Lösung. Aber sie paßt nicht zum Problem.

Re: Umstellung auf Frames

#12
Iceworm wrote:Für eine verregnete Stunde ohne neue Cacheideen empfehle ich einfach mal, zu stöbern, was mit html/css so alles möglich ist: der css Zen Garden zeigt einem, was man mit einem veränderten css aus einer einzigen html-Seite machen kann.
Das muß man nicht lernen, aber das Durchblättern empfinde ich immer wieder als Bereicherung.
http://www.csszengarden.com/
Oh ja, die Seite ist wirklich genial, wurde mir im CSS-Seminar auch empfohlen. Und was man dabei nochmal betonen muss ist, dass alle Design-Änderungen die dort zu sehen sind, in einer einzigen Datei abgehakt werden können und sich auf sämtliche Seiten auswirken.
Noch dazu, was für mich auch immer sehr wichtig war, ist dass man Dank CSS die Seiten barrierefrei gestalten kann, wenn das ganze Designgeschlamp nicht im Quelltext der Einzelseiten landet.

Re: Umstellung auf Frames

#15
Doch, eigentlich mache ich das nur so zum Spaß :)
Das hat mich vor ein paar Jahren mal interessiert und dann auch sofort Spaß gemacht, und so hat sich das dann entwickelt.
Aber ich fang auch morgen nen Ferienjob in dem Bereich an, und will nach der Schule (noch ein Jahr) wohl auch irgendetwas in Richtung Informatik o.ä. studieren.

Wow, die Seite Cssplay ist echt gut! Kannte ich noch nicht - dass man SO viel mit CSS machen kann wusste ich auch noch nicht...
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#16
Ah - dann sollte ich den Messenger wohl mal starten! ;) ;)

Ich hab eigentlich nur Skype permanent an. Bin gleich da! Du brauchst die Seite der Cache-Karte, das Guestbook und das Kontaktformular, oder?

PS: Informatikstudium hab ich auch angefangen. Weils Spaß macht. Und dann wieder sein gelassen - wenn ich mich mit Rechnern beschäftige, dann eher im Bereich Anwenderbetreuung oder eben an Dingen wie meiner Homepage basteln - mich plötzlich mit ERT Modellen und höherer Mathematik beschäftigen zu müssen, entsprach dann doch nicht meinen Vorstellungen. :(
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#20
Gut, dsas Tobi das macht - es ist immer gut, wenn das jemand macht, der Ahnung davon hat :)
Ich hasse div's .. ;) Bin aber auch eher der Programmierer, als der Designer, deswegen fass ich solche Sachen wenn möglich garnicht erst an - Ich könnte dann mit php und MySQL helfen.
php ist übrigens einfacher als css :P ;)

@Tobi: Hast du schonmal überlegt, ein duales Studium zu machen? Ich habe grad ne Ausbildung mit gleichzeitigem Studium in Wirtschaftsinformatik hinter mir - ist das beste, was mir passieren konnte, ich hasse stumpfes Theorie pauken ..

Re: Umstellung auf Frames

#22
Iceworm wrote:[...] ich empfinde php als schwer, html und css dagegen als logisch [...]
War auf den Satz bezogen :)
Aber letztendlich kann man php garnicht mit css/html vergleichen, da erstes eine script-/programmiersprache ist, und letzteres eine beschreibungssprache
Da ich aber schon jaaahre lang programmiere, aber nie so richtg lust hatte, mich mit dem div hin- und her-gefliege zu beschäftigen, find ich programmieren halt einfacher ;)

Re: Umstellung auf Frames

#23
Torsten- wrote:@Tobi: Hast du schonmal überlegt, ein duales Studium zu machen? Ich habe grad ne Ausbildung mit gleichzeitigem Studium in Wirtschaftsinformatik hinter mir - ist das beste, was mir passieren konnte, ich hasse stumpfes Theorie pauken ..
Jap habe ich - allerdings ist die nächste duale Hochschule hier in Villingen. Da würde ich doch lieber nach Konstanz - hier in den Zug, nach 20 Minuten aussteigen und schon bin ich da ;)
Und auch das theoretische Informatik-Zeugs (zumindest das, was wir bisher in der Schule in Informatik gemacht haben) fand ich auch alles total interessant - auch wenn es nur darum ging seitenlange rechnungen mit nullen und einsen zu machen...

Und: php und css ist nicht miteinander vergleichbar. Es ist was komplett unterschiedliches - und beides logisch aufgebaut. Man muss beides lernen um es zu beherrschen ;) (und ich würde mal behaupten, php ist weitaus umfangreicher als css -> also sogesehen schwieriger (auswendig) zu lernen - aber vom Verständnis her ist beides ähnlich anspruchsvoll).

Und zur BesserCacher-Seite:
gestern habe ich noch den größten Teil der Galerie eingebaut, der Rest der Galerie wird wohl heute noch folgen.
Bisher bin ich ja in großen Schritten vorangekommen - das wird sich jetzt wahrscheinlich etwas ändern, da ich heute meinen Ferienjob angefangen habe, und da 5 Tage die Woche von 9 bis 18 Uhr eingespannt bin.
Aber so wahnsinnig arg lange dauert es nicht mehr, versprochen ;)

Wenn es denn so weit ist, werde ich wohl die Website kurz in eine Art "Wartungsmodus" schalten und die neuen Dateien hochladen. (Forum und Blog bleiben auch dann weiterhin problemlos erreichbar). Läuft alles wie gewünscht, ist das "neue" BesserCacher dann in 10 Minunten oben - wenn nicht, werde ich versuchen die Probleme so schnell wie möglich zu lösen. Aber lange bleibt BesserCacher dann auf keinen Fall offline.

Liebe Grüße,
Tobi
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#24
Alles klar, prima. :)
Ich geh ja fest davon aus, daß Du erst testest, bevor Du es hier hochlädst? ...

Und Du zeigst mir dann, wie ich zukünftig damit arbeiten muß, wenn ich Änderungen vornehmen möchte?

Ich hab die Seite gerade im blauen Forum vorgestellt. Mal gucken, ob da Resonanz kommt!
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#26
Lady Allista wrote:Alles klar, prima. :)
Ich geh ja fest davon aus, daß Du erst testest, bevor Du es hier hochlädst? ...

Und Du zeigst mir dann, wie ich zukünftig damit arbeiten muß, wenn ich Änderungen vornehmen möchte?
Natürlich und natürlich ;)
Ich lade meine Fortschritte immer sofort hier hoch, und mach dass alles funktioniert. Und wenn alles auf meinem Webspace funktioniert, dann funktioniert das ja eigentlich auch auf deinem Webspace ;)
Und, jap, die Handhabung ist nicht schwer - ich zeigs dir dann ;)

Und, bei der kleinen Karte ein Link zu einer größeren Karte - könnte ich evtl. machen (muss mich erstmal Bisschen mit den Google Maps auseinander setzen, wird aber nicht so schwer sein). Doch: Was sagt die Lady dazu? (Das ist schließlich das Wichtigste - ich mach nichts ohne ein Okay ;) )
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#28
Okay, wird eingebaut.
Frage: Wie viel Speicherplatz hast du denn auf deinem Webspace? Bzw. wie viel noch frei?
Geht es, dass ich meine Version mal in einem Unterordner auf den Webspace lade (etwa 26 MB (inklusive Bilder etc.)? - Map und Gästebuch kann ich nämlich auf meinem Webspace nicht testen, da der Google-Maps-API-Schlüssel auf deine Domain zugelassen ist, und ich für das Gästebuch von meinem Webspace aus keinen Zugriff auf deine Datenbank habe.
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#30
Okay, super! :D
Ich habe mich jetzt mal mit meiner Version auf einem Unterordner deines Webspaces eingenistet ;)

http://www.bessercacher.de/Tobi/

Die Map funktioniert seit gerade eben auch schon.
Jetzt fehlt nur noch das Gästebuch, dann kann die neue Version online gehen!

Liebe Grüße,
Tobi

EDIT:
Mit Special Feature:
http://www.bessercacher.de/Tobi/map/cac ... hp?lang=de
:mrgreen:
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#31
Hej, super, sieht gut aus!

Wo ich grad wieder drüber gestoplert bin (ja, ist ne Kleinigkeit .. :) ):
Unter der kleinen Karte die Lgende - die hat ja eh 3 Spalten, vllt. sollte man die ausrichten, sodass die Symbole jeweils untereinander stehen - so wirkt es etwas "durcheinander" und unübersichtlich



Edit: jetzt weiß ich was da anders aussieht .. :) Bei der kleinen Karte fehlt die Überschrift.

Re: Umstellung auf Frames

#32
SUPER!!! *Daumen hoch*

Ich bin begeistert!! :) :) :)

Als nächstes blüht uns dann, das Linkverzeichnis zu bauen - denn auch da mache ich selbstredend keine halben Sachen, sondern möchte gerne mit Shrinktheweb arbeiten. :) Da ist DocSlyper gerade dran, er wartet jetzt aber auch, bis die neue Version online ist - es bringt ja nix, drei Baustellen gleichzeitig zu haben. :)

Ein Beispiel, wie das mit Shrinktheweb aussehen kann, gibt es hier.
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#33
Hey Leute!
Ich habe jetzt theoretisch die neue Version komplett und zu 100% fertig.
Bevor ich sie aber auf das BesserCacher-Hauptverzeichnis hochlade, hätte ich gerne, dass ihr diese Version auf Herz und Nieren testet. Ich habe keine Fehler o.ä. entdeckt, doch vielleicht fällt euch noch etwas auf! (Vor Allem könnten evtl. die nicht-statischen Seiten, wie Map oder Gästebuch anfällig für Fehler sein - gerade im Gästebuch habe ich einiges im Quelltext umgebaut, um es anzupassen (von der Breite und der Technik her)).
Sollten keine Fehler auftreten, kann ich bald die neue Version hochladen.
Liebe Grüße,
Tobi

http://www.bessercacher.de/Tobi/

EDIT:
Ps.: Ich habe mal auf der Hauptseite unten rechts einen dezenten kleinen Facebook-LikeIt-Button eingebaut - kann auf Wunsch auch gerne wieder entfernt werden ;)
BesserCacher.png
;)
BesserCacher.png (17.86 KiB) Viewed 855 times
Last edited by GeoFüchse on Fri 27. Aug 2010, 23:49, edited 1 time in total.
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#34
Nix der BLEIBT!!!!!! :) :) :)

Ich kann sonst auch keine weiteren Fehler finden - gute Arbeit!!! :)

Ich danke Dir recht herzlich! :) Aber bevor Du es online schaltest, wart mal noch das Feedback von Iceworm und Fedora und Schrottie und Torsten ab ... alle sind was das angeht besser ausgebildet, als ich. :)

PS Nur über den Facebook Button laß ich nicht mit mir reden! :P
Ironiere einfach solange, bis Du einen Sarkasmus hast.

Re: Umstellung auf Frames

#36
Ich würde gerne nochmal alle (vor allem, wie Lady Allista schon genannt hat, Iceworm und Fedora und Schrottie) aufrufen, die Seite nochmal zu testen, da ich sie erst hochladen will, wenn keine Fehler mehr vorhanden sind. Ich glaube zwar nicht, dass es noch welche gibt - aber man weiß ja nie!
Es dürfen auch gerne Gästebucheinträge zum Test gemacht werden - diese kann ich wieder löschen, und sie erscheinen auch nicht auf der jetzigen BesserCacher-Website.
Liebe Grüße,
Tobi

http://www.bessercacher.de/Tobi
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de

Re: Umstellung auf Frames

#37
ich versuche es morgen - bin allerdings dabei, am Samstag eine Wanderrunde zu eröffnen (GeoFüchse, wäre das nichts für euch? Hier ist das Event dazu, wer ein "will attend" loggt bekommt rechtzeitig Infos von mir: http://coord.info/GC2E9ET) und bin entsprechend beschäftigt, weil wir dann auch 6 Leute übers Wochenende da haben, die die Runde auch laufen wollen. Und hier siehts aus wie... ähm... also ich erzähle das nicht weiter.
Wie gesagt, ich schaue morgen...
Ich hätte da eine Lösung. Aber sie paßt nicht zum Problem.

Re: Umstellung auf Frames

#41
Ich habe gerade noch ein gaaanz kleines Bisschen im Bereich Suchmaschinenoptimierung gemacht:
1. Eine XML-Sitemap erstellt, und diese auch in der robots.txt verlinkt.
2. Den Meta-Tag "Description" noch ein Bisschen ausgebaut. Kannst du gerne noch ändern! - Ich konnte es nur nicht mit ansehen, wie die Description durch Keywords zweckentfremdet wird. :D

Eine Frage habe ich noch:
Hast du irgendwelche Benutzerstatistiken über die Seite (vielleicht direkt von Strato oder so)? - Wenn nicht, dann kann ich dir nur Google Analytics empfehlen! Ist überhaupt nicht schwer einzurichten, und du hast sehr schöne und übersichliche Statistiken (Wie oft wird die Seite besucht? Von wo kommen die Besucher (Direkteingabe, Verweisende Websites, Suchmaschinen?)? Durch welche Keywords haben die Besucher auf die Seite gefunden? .. und vieles mehr).
Das ist zwar nicht wahnsinnig wichtig, aber auf jeden Fall sehr interessant!

Lg, Tobi
- Hör endlich auf zu funktionieren, jetzt ist die Zeit zu explodieren! -
GeoFuechse.de
Post Reply

Return to “Fragen, Anregungen, Wünsche / Questions, suggestions, wishes”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron